Nährwert

Über Produktion, Rohstoffe und Technologie

Der DŽIUGAS® Hartkäse wird ausschließlich aus qualitativ hochwertiger Kuhmilch hergestellt. Als erstes wird die Milch gereinigt, auf den gewünschten Fettgehalt eingestellt und pasteurisiert. Nach der Wärmebehandlung erfolgen die kontrollierte Reifung und das Dicklegen der Milch, indem sie mit Milchsäurebakterien und Lab versetzt wird. In unseren modernen Anlagen lässt sich eine perfekte Konsistenz und Struktur des Bruchs gewinnen. Der Bruch wird nun mechanisch zu runden Käselaiben geformt und gepresst. Die so entstandenen Käselaibe werden in ein Salzbad eingelegt und kommen anschließend in die Reifung. Im Lager reift der Käse unter einer bestimmten Luftfeuchtigkeit und gleich bleibender Temperatur. Dabei wird der Reifeprozess sorgfältig von unseren qualifizierten Käsemeistern überwacht. Der gereifte Käse wird anschließend in eine Vakuumverpackung für die weitere Reifephase verpackt und weiter gelagert.

Legales Doping!

Essen Sie täglich so viel Gramm DŽIUGAS® Käse wie Sie wiegen (1 g pro 1 kg) und Sie erhalten die minimal empfohlene Tagesmenge an wichtigen Aminosäuren, um Ihre lebenswichtigen Funktionen aufrecht zu erhalten. Der lang gereifte Käse ist eine leicht zugängliche Quelle für Eiweiße, Vitamine und Mineralstoffe!

Nährwerte

 Pro 100 g

RDA*

Eiweiß:

davon essentielle Aminosäuren:

L-Valin

L-Isoleucin

L-Leucin

L-Methionin

L-Threonin

L-Histidin

L-Phenylalanin

L-Lysin

L-Tryptophan

 

33 g

17,464 g

2,224 g

1,916 g

3,413 g

2,001 g

1,413 g

1,433 g

1,843 g

2,831 g

0,390 g

0,66 g/kg Körpergewicht

0,18 g/kg Körpergewicht

Kohlenhydrate:

davon Zucker

0

0

 

Fett

26 g

 

Brennwert

367 kcal

 

Vitamin A

253 µg

32% (800 µg)

Vitamin B12

2 µg

80% (2,5 µg)

Calcium

1076 mg

135% (800 mg)

Phosphor

700 mg

100% (700 mg)

Zink

3,2 mg

32% (10 mg)

*RDA – empfohlene Tagesmenge

Glutaminsäure – Für eine bessere Reaktionsfähigkeit

Laut wissenschaftlichen Untersuchungen enthält der DŽIUGAS® Hartkäse, mit mindestens 12 Monate Reifezeit, ca. 7g/100g der lebenswichtigen Aminosäure Glutamin, einer von insgesamt 20 Aminosäuren. Glutamin kann vom Körper selbst gebildet werden und wird zum Aufbau von Eiweißen genutzt. Außerdem stimuliert es Nervenimpulse und wirkt somit wie ein Brennstoff für die Zellen. Die positiven Wirkungen dieser Aminosäure sind insbesondere für die Leistungssportler, aber auch für die jenigen, die einer körperlichen Belastung ausgesetzt sind, von großer Bedeutung.

Laktose – Für einen guten Stoffwechsel

Unsere Laboranalysen haben ergeben, dass der ausgereifte DŽIUGAS® Käse, mit mindestens 12 Monate Reifezeit, nicht mehr als 0,02 % Laktose beinhaltet. Denn während des Reifungsprozesses wird die Laktose in ihre Bestandteile Glukose und Galaktose gespalten und dann zu Milchsäure umgewandelt. Je länger der Käse also reift, desto weniger Milchzucker ist enthalten. Dass der Milchzucker abgebaut wurde, zeigen die im Käseteig entstandenen kleinen weißen Pünktchen: die Salzkristalle. Das sind die Salze der Milchsäure, die sogenannten Lactate. Salzkristalle entstehen nur in lange gereiftem Käse, wenn das Calcium und die Milchsäure miteinander reagieren. Es gibt nur wenige Menschen, die eine vollständige Laktoseintoleranz haben. In den meisten Fällen kann nur ein Teil der Laktose nicht abgebaut werden. Die Milchzuckerunverträglichkeit kann beispielsweise kurzfristig nach Darmerkrankungen entstehen oder wenn über einen längeren Zeitraum keine Milchprodukte aufgenommen wurden. Da der DŽIUGAS® Hartkäse kaum Laktose enthält, können auch Menschen mit Laktoseintoleranz problemlos unseren köstlichen Käse genießen!

Tryptophan – Für Energie und Leistungsfähigkeit

Untersuchungen haben ergeben, dass der reife DŽIUGAS® Käse, mit mindestens 12 Monate Reifezeit, ca. 0,4 g/100g der essentiellen Aminosäure Tryptophan enthält. Diese Aminosäure wird auch als „Gute-Laune-Hormon“ bezeichnet, da aus ihr im Gehirn das Glückshormon Serotonin gebildet wird. Tryptophan sorgt für einen entspannten und tiefen Schlaf, der uns morgens erholt und voller Energie aufwachen lässt. Denn im Tiefschlaf wird Wachstumshormon ausgeschüttet, das die Fettverbrennung ankurbelt und für den Muskelaufbau sowie Muskelreparaturprozesse benötigt wird. Somit hat Tryptophan eine leistungssteigernde Wirkung. Besonders im Herbst und Winter ist die ausreichende Aufnahme von Tryptophan wichtig. Er schützt uns in den dunklen Monaten vor schlechter Laune und Depressionen. Als guter Tryptophan Lieferant sorgt somit der DŽIUGAS® Hartkäse für Ihr Wohlbefinden!

Valin – Für Ausdauer und Kraft

Untersuchungen haben ergeben, dass der reife DŽIUGAS® Käse, mit mindestens 12 Monate Reifezeit, ca. 2 g/100g der Aminosäure Valin enthält. Valin ist eine essentielle Aminosäure, die unser Körper selbst nicht herstellen kann. Deswegen muss es in ausreichender Menge mit der Nahrung aufgenommen werden. Valin hat einen bedeutenden Einfluss auf die Funktionen unseres Nervensystems. Es unterstützt die emotionale Stabilität und regt die geistige Aktivität an. Es ist außerdem eine sehr wichtige Energiequelle für die Muskeln, insbesondere bei erhöhtem körperlichem Stress. Gemeinsam mit Leucin, hat es eine starke anabole Wirkung – sie stimulieren die Muskelproteinsynthese und beeinflussen somit den Aufbau der Muskelmasse. Valin versorgt darüber hinaus die Leberzellen mit Energie, damit die Glucose synthetisiert werden kann. Der lang gereifte DŽIUGAS® Käse ist eine gute Wahl für gesundheitsbewußte, aktive und sporttreibende Menschen.

Calcium – Für starke Knochen

In DŽIUGAS® Hartkäse steckt besonders viel Calcium, das für den menschlichen Organismus von großer Bedeutung ist. Der größte Anteil des Calciums findet sich in den Knochen und Zähnen. Es sorgt außerdem für zahlreiche weitere Prozesse im Körper wie der Blutgerinnung und der Funktion von Nerven und Muskeln. Besonders viel Calcium benötigen Kinder im Wachstum und Sportler. 100 g Käse liefern dem Körper die empfohlene Tagesmenge an Calcium.


Jūsų
krepšelis
  • Cart